Trinken Sie vor und nach dem Training für Ihre Gesundheit und Energie

Pre-Workout-Getränke geben Ihrem Körper alle Nährstoffe, die er zur Steigerung der Muskelmasse und des Muskelwachstums benötigt. Wenn Sie Ihr Training optimal nutzen möchten, müssen Sie mit Energie versorgt und darauf vorbereitet sein. Sie können nicht träge sein und Nährstoffe fehlen. Dein Körper wird nur auf dich verzichten und es wird nichts Gutes daraus sein. Beim Training geht es nicht nur darum, Ihren Körper zu trainieren und an seine Grenzen zu bringen. Sie müssen es füttern, was es braucht, um weiter zu wachsen.

Ihre Gesundheit ist der wichtigste Teil des Muskelwachstums. Ohne Ihren Körper gesund zu halten, werden Sie einfach zusammenbrechen und sich verschlechtern. Dies ist eines der schlechtesten Ergebnisse eines Trainings. Pre-Workout-Getränke wie No Shotgun V3 geben Ihnen die Möglichkeit, diese Reaktionen zu vermeiden. Es ermutigt Ihren Körper, gesund und glücklich zu bleiben, sodass Sie sich keine Sorgen über Muskelausfälle machen müssen.

Warum Sie vor dem Training eine Energieergänzung benötigen

Wenn Sie am Morgen trainieren, bevor Sie Ihren Tag beginnen, brauchen Sie möglicherweise etwas, um stark zu werden. Wenn Sie am Ende Ihres langen, anstrengenden Tages trainieren, möchten Sie wahrscheinlich etwas, das Sie aufnimmt und Sie durch Ihre Trainingsroutine führt. Selbst wenn Sie nur einen subtilen Schub benötigen, kann ein gesundes Energy-Drink vor dem Training dazu beitragen, Ihre Anstrengung zu maximieren.

Worauf Sie bei einem Energy Drink vor dem Training achten sollten

Wenn Sie nach dem besten gesunden Energy-Drink vor dem Training suchen, müssen Sie sich auf die wichtigsten Inhaltsstoffe konzentrieren, die das Produkt enthält, um den richtigen für Ihre Bedürfnisse zu finden. Halten Sie sich von koffeinreichen Getränken fern, die Sie austrocknen und gegen Ende Ihres Trainings zum Absturz bringen.

Nahrungsergänzungsmittel nach dem Training helfen gegen Katabolismus

Die Entscheidung, nach dem Training etwas einzunehmen, ist ein guter Schritt, insbesondere wenn Sie Ihre Ergebnisse auf dem Laufenden halten möchten. Es ist leicht, das Potenzial zu verlieren, das Sie nach einer intensiven Aktivität aufgrund eines sogenannten katabolen Zustands gespeichert haben. Dies geschieht, wenn zu viele negative Wirkstoffe wie Kreatinin vorhanden sind, ein Nebenprodukt von Kreatin, das den Muskel abbauen kann, anstatt ihn zu reparieren und zu wachsen. Muskelkatabolismus ist für manche Menschen eine unglückliche Realität, kann aber mit der richtigen Ergänzung bekämpft werden.

Nahrungsergänzungsmittel nach dem Training können zu anabolen Ergebnissen führen

Ein anaboler Zustand bedeutet “Muskelaufbau”, das Gegenteil eines katabolen Zustands. Dies ist das Ziel aller Bodybuilder und auch der Grund, warum die Ernährung nach dem Training so wichtig ist, weil sie schnell Nährstoffe in die Muskeln transportieren, die dabei helfen, beschädigte Muskeln zu reparieren und den katabolen Prozess daran zu hindern, weiterzumachen. Wenn Sie den Muskeln schnell Protein und lebenswichtige Aminosäuren zuführen möchten, um sie effizient zu reparieren, ist eine Ergänzung nach dem Training die beste Wahl.

Kaffee als großartiges Workout-Getränk

Der glykogenschonende Effekt hilft auch bei intensiven, kurzfristigen Übungen. Eine noch spürbarere Wirkung von Koffein auf den Körper ist die Reduzierung der Milchsäure. Wenn das Glykogen aufgebraucht ist, beginnt sich Milchsäure in Ihren Muskeln aufzubauen. Sie kennen das Brennen, das Sie beim Training spüren? Das ist das Gefühl, dass sich Milchsäure in Ihren Muskeln aufbaut. Wenn Sie vor dem Training Kaffee trinken, wird das Brennen reduziert.

Es ist wichtig, den Fokus während des Trainings zu behalten. Sie können faul werden und vergessen, warum Sie überhaupt trainieren. Kaffee erhöht den mentalen Fokus und hilft Ihnen, sich an die Ziele zu erinnern, die Sie anstreben. Ein verbesserter Fokus hält das Training produktiv und effektiv.

Traubenzucker

Dextrose (ein Kohlenhydrat) bringt alles zusammen und lässt es effektiver arbeiten. Warum? Der Konsum von Kohlenhydraten nach dem Training führt zu einem Insulinspiegel, der dazu führt, dass Ihre Muskeln Protein und Kreatin effizienter und mit einer höheren Absorptionsrate aufnehmen! Ebenso ermöglicht Dextrose, dass Leucin die Proteinsynthese effektiver induziert; besseres Muskelwachstum!

Eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wie viel Dextrose Sie konsumieren müssen, besteht darin, die Proteinmenge (in Gramm) in Ihrem Shake nach dem Training zu nehmen und diese mit 1,5 zu multiplizieren. Wenn Sie also 35 g Protein konsumieren, sollten Sie mindestens 52 g Dextrose hinzufügen.

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass ein Getränk nach dem Training, das einfache Kohlenhydrate mit hohem GI und Protein enthält, die Proteinsynthese dramatisch erhöht. Die beiden arbeiten synergetisch, um eine anabole Umgebung zu schaffen, die beiden Nährstoffen allein überlegen ist. Darüber hinaus deuten einige neuere Arbeiten darauf hin, dass ein Getränk vor dem Training einem Getränk nach dem Training überlegen sein kann und dass der Konsum von beiden das Beste von allem sein kann!

Workout-Diät für erfolgreiches Bodybuilding und Gewichtsverlust

Die Trainingsdiät ist allgemein ein Ernährungsplan, der dem Bodybuilder, Fitnessbegeisterten und eigentlich jedem hilft, der daran interessiert ist, seine Ernährungspläne für die optimale Aufnahme der richtigen Lebensmittel, Vitamine und Mineralien zu maximieren. Es ist nicht auf diejenigen beschränkt, die häufig im Fitnessstudio sind, sondern verstärkt die Anstrengungen im Fitnessstudio oder auf diejenigen, die einen aktiveren Lebensstil führen.

Durch die Implementierung von Nahrungsergänzungsmitteln in Ihre Trainingsdiät erhalten Sie im Wesentlichen genau das, was Sie wollen und brauchen, um Ihre festgelegten Ziele und Vorgaben zu erreichen, was Sie letztendlich erreichen möchten.

Kohlenhydrate reduzieren

ketogenic diet with nutrition diagram, low carb, high fat healthy weight loss meal plan

Ein weiteres Opfer von Diäten sind Kohlenhydrate. Mit der Popularität der Atkin-Diät haben immer mehr Menschen die Idee akzeptiert, Kohlenhydrate einzuschränken. Was viele Menschen nicht merken, ist, dass Ihr Körper Kohlenhydrate als bevorzugte Kraftstoffquelle verwendet. Das Tolle an Kohlenhydraten ist, dass sie eine großartige langfristige Energiequelle für den Körper darstellen, anstatt sich von Ihren Muskeln zu ernähren. Wichtig ist, dass Sie die richtige Art von Kohlenhydraten verwenden. Die Wahl von braunem Reis und Vollkornbrot gegenüber weniger gesunden Alternativen gibt Ihrem Körper das, was er braucht, ohne die Dinge, die er nicht tut.

Eier

Sie können morgens ein ganzes Ei plus drei Eiweiße haben. Ein Frühstück mit 6 Eiweiß und 2 ganzen Eiern ist nicht schlecht. Flüssiges Eiweiß kann auch bequemer für Sie sein. Überprüfen Sie sie einfach in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft.

Verwenden Sie Protein

Die Verwendung von Protein in einer Trainingsdiät ist eine bekannte Taktik in Ernährungskreisen. Man muss erkennen, dass Protein vom Körper benötigt wird und erfolgreich eingesetzt werden kann, unabhängig davon, ob man zunehmen oder sogar abnehmen möchte. Der Unterschied würde im eigentlichen Trainingsprogramm selbst liegen, das wiederum vorschreibt, wie der Körper das Protein zum Aufbau von Masse oder zum Abnehmen verwendet. Das Protein ist besonders wichtig für diejenigen, die während ihrer Übungen oder Aktivitäten Muskeln aufbauen möchten.

Zusammen mit Protein müssen Sie Kohlenhydrate aufnehmen. Einfache Kohlenhydrate und Proteine ​​werden gegenüber komplexen bevorzugt, da sie leicht verdaulich sind und den Stoffwechsel nicht verlangsamen. Es ist auch ein Muss, Fette nach dem Training zu vermeiden, da es auch die Verdauung verlangsamt und somit die notwendige Verdauung von Kohlenhydraten und Proteinen beeinträchtigt. Schließlich dürfen Sie nicht vergessen, sich mit Wasser aufzufüllen.

Obst und Saft

Eine schwere Mahlzeit sollte 3-4 vor eingenommen werden, während ein leichter Snack eine Stunde vor der Aktivität eingenommen werden sollte. Einfache Kohlenhydrate in Form von Säften und Früchten sind ideal, um den Körper mit einer unmittelbaren Energiequelle zu versorgen. Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischen Index erleichtern die Fettverbrennung wie Joghurt und Magermilch. Proteine ​​sind auch notwendig, um Ihnen die Kraft während des Trainings zu geben.

Mahlzeit vor der Aktivität

Fat-Burning Pre-Workout Snacks

Je näher Sie Ihrer Trainingszeit kommen, desto weniger sollten Sie in der Regel essen. Gönnen Sie sich vier Stunden nach einer großen Mahlzeit mit Eiweiß, Ballaststoffen und Fett und zwei Stunden nach einer leichten Mahlzeit. Gehen Sie in den zwei Stunden vor dem Training auf Proteine ​​und Fette ein, nehmen Sie jedoch Kohlenhydrate auf. Ihr Körper braucht die Kohlenhydrate für sofortige Energie. Vollwertkost mit Kohlenhydraten aus einer Zutat ist am besten:

• Gemüsekartoffeln sind eine gute Wahl

• Früchte – eine Handvoll Rosinen steckt voller Energie

• Haferflocken können die Ausdauer verbessern und schneller Fett verbrennen

• Trail-Mix-Look für Preiselbeeren, Rosinen und Kirschen, aber vermeiden Sie die Süßigkeiten

• Wasser – Sie benötigen es, um hydratisiert zu bleiben

Kohlenhydratquellen mit mehreren Inhaltsstoffen, wie einige Brote oder Muffins, sollten vermieden werden. Und obwohl der Schwerpunkt auf Kohlenhydraten liegt, ist das Hinzufügen von etwas Protein zu der Mischung eine gute Idee für lang anhaltende Energie. Molkeprotein ist dafür eine gute Quelle. Trainieren Sie nicht, wenn Sie hungrig sind, aber beginnen Sie Ihr Training auch nicht zu voll. Es kann Krämpfe oder Übelkeit verursachen.

Hören Sie auf, Fast Food zu essen

Sie haben kalorienreiche Lebensmittel, die zu Fettleibigkeit führen können. Hoher Zucker. Fettreich. Hoher Cholesterinspiegel. Nennen Sie es und Fastfood haben es! Disziplin im Fitnessstudio und in der Küche gehören zusammen! Hier ist eine Liste einiger guter Lebensmittel, die in Ihrem Kühlschrank enthalten sein sollten!

Fisch und Meeresfrüchte

Sie können einige preiswerte Fische wie Kabeljau, Pollock und wilder Lachs bekommen. Wenn Sie sich die teureren Meeresfrüchte nicht leisten können, können Sie Thunfischkonserven kaufen. Wenn Sie jedoch Probleme mit dem Natriumgehalt haben, sollten Sie dies reduzieren.

Tipps zur Auswahl der richtigen Trainingskleidung, die zu Ihnen passt

Die Trainingskleidung, die Sie kaufen, hängt von den Aktivitäten ab, an denen Sie teilnehmen. Mutterschaftstrainingskleidung ist so konzipiert, dass sie den Kurven schwangerer Frauen entspricht. Sie sind sogar flexibel für körperliche Fitness. Es gibt eine Reihe von Überlegungen, die bei der Suche nach dieser Kleidung eine Rolle spielen. Sie können diese Stücke an vielen Orten finden.

Es gibt bestimmte Körperteile, die durch Trainingskleidung für Schwangere untergebracht werden müssen. Der Bauchbereich kann für einige Frauen besonders empfindlich sein. Daher benötigen Sie Designs, die sich leicht bewegen und bequem sind. Frauen möchten eine Vielzahl dieser Kleidungsstücke zur Auswahl haben.

Die Trainingskleidung, die Sie kaufen, hängt von den Aktivitäten ab, an denen Sie teilnehmen. Mutterschaftstrainingskleidung ist so konzipiert, dass sie den Kurven schwangerer Frauen entspricht. Sie sind sogar flexibel für körperliche Fitness. Es gibt eine Reihe von Überlegungen, die bei der Suche nach dieser Kleidung eine Rolle spielen. Sie können diese Stücke an vielen Orten finden.

Bleib ruhig

Zusätzlich zur Leistungssteigerung halten viele Teile den Träger während des Trainings kühl und trocken. Stoffe leiten Feuchtigkeit vom Schweiß weg vom Körper und speichern sie wie eine Kapillare. BHs haben eher einen Nylon-Netzrücken als mehrere Stofflagen, wodurch Frauen kühler bleiben. Gut gemachte Teile sind auf Langlebigkeit ausgelegt und die Kleidung ist in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich. Das Material ist weich und bietet das “Geben”, das während eines Trainings benötigt wird, das Dehnen und andere Bewegungen beinhaltet.

Seien Sie umweltfreundlich

Für das Training in den wärmeren Monaten gibt es keine hochziehbaren Caprihosen und Shorts, die für Workouts mit angehobenen Beinen wie Pilates entwickelt wurden. Einige Trainingskleidung ist umweltfreundlich und besteht aus Fasern wie Bio-Baumwolle, Soja und Bambus. Andere Kleidungsstücke enthalten recycelte Materialien und es fehlen synthetische Fasern wie Lycra. Dies ermöglicht einer umweltbewussten Frau, ein Training zu genießen, ohne befürchten zu müssen, dass die Umwelt bei der Herstellung ihrer Kleidung geschädigt wird.

Warenhäuser

Sie werden feststellen, dass es sowohl eigenständige Kaufhäuser als auch solche in Einkaufszentren gibt. Viele dieser Geschäfte bieten schwangeren Frauen modische Styles zur Auswahl. Die Auswahl in dieser Kategorie ist jedoch häufig begrenzt. Dies bedeutet, dass Frauen nicht unbedingt die Teile finden, die sie benötigen. Es ist wichtig, die Art der Übungen zu berücksichtigen, an denen Sie teilnehmen.

Fachgeschäfte

Fachgeschäfte für Schwangere sind einige der besten Orte, um Trainingskleidung zu finden. Diese Geschäfte sind auf die Kleidungsbedürfnisse schwangerer Frauen spezialisiert. Sie tragen eine Vielzahl von Kleidungsstilen. Dies sind Kleidungsstücke, die sowohl lässig als auch formell sind. Möglicherweise finden Sie auch einen begrenzten Vorrat an Trainingskleidung für Schwangere. Dies sind normalerweise kleine Geschäfte mit begrenzter Warenauswahl.

Design und Stil

Nicht zuletzt ist die Tatsache wichtig, dass Trainingskleidung tatsächlich nützlich ist! Sie können sich ausstrecken, viel von dem, was Sie schwitzen, aufsaugen und Ihren Körper leichter atmen lassen. Es ist im Allgemeinen ein gutes Gefühl, in solchen Kleidungsstücken zu trainieren, da Sie mehr Energie haben, wenn Sie sich keine Sorgen um das Schwitzen machen und Ihr Körper mehr Raum zum Atmen hat.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die Elastizität. In vielen Fällen können Sie sich bei normaler Kleidung nicht vollständig ausstrecken. Und wenn Sie nur 70% der gesamten Bewegung ausführen, sehen Sie nur 70% des Ergebnisses.

Angemessene Passform

Während des Trainings besteht die Tendenz, sich hinter locker sitzenden und weiten Kleidern zu verstecken. Das Tragen von Outfits, die Ihr Vermögen betonen und Sie gut aussehen und sich gut fühlen lassen, ist jedoch angemessener. Die Trends in der Fitnesskleidung ändern sich ständig, aber einige Stile bleiben erhalten. Während die heiße Farbe der Saison variieren kann, sollten Sie ein Tanktop, ein Workout-T-Shirt und eine schwarze Hose tragen, die zu jeder Jahreszeit trendy aussehen.

Klimagerechte Kleidung

Die Trainingskleidung, die Sie kaufen, sollte vielseitig einsetzbar sein, damit Sie von den heißen Sommermonaten bis zur Regen- und Kältezeit bequem gekleidet sind. Der Kauf einer separaten Ausrüstung für jede Saison kann sich als recht teuer herausstellen. Suchen Sie nach Kleidungsstücken, die bei sinkender Temperatur zum Tragen geschichtet werden können. Zum Beispiel können Sie bei eisigem Klima mit einem feuchtigkeitsregulierenden T-Shirt oder Tank-Top beginnen, über dem ein Pullover aus Fleece Sie angenehm warm hält. Zum Schutz vor Wind oder Wasser kann eine Nylonhülle oder eine Windjacke hinzugefügt werden.

Die richtige Trainingskleidung wird Sie dazu inspirieren, etwas härter zu pushen und etwas weiter zu kommen, während Sie daran arbeiten, den Körper Ihrer Träume zu erreichen. Die beiden wichtigsten Eigenschaften, die Fitnessbekleidung haben muss, sind eine bequeme Passform und die richtige Unterstützung. Sie müssen sich während des Trainings wohlfühlen, damit Sie sich auf Ihre Routine konzentrieren können, anstatt Ihre Kleidung anzupassen. Die Passform muss stimmen, damit ein versehentliches Aussetzen kein Problem darstellt. Sie benötigen auch die richtige Unterstützung, damit Sie sich nicht durch zu viel Sprungkraft oder Wackeln ausgesetzt oder unwohl fühlen.