Trinken Sie vor und nach dem Training für Ihre Gesundheit und Energie

Pre-Workout-Getränke geben Ihrem Körper alle Nährstoffe, die er zur Steigerung der Muskelmasse und des Muskelwachstums benötigt. Wenn Sie Ihr Training optimal nutzen möchten, müssen Sie mit Energie versorgt und darauf vorbereitet sein. Sie können nicht träge sein und Nährstoffe fehlen. Dein Körper wird nur auf dich verzichten und es wird nichts Gutes daraus sein. Beim Training geht es nicht nur darum, Ihren Körper zu trainieren und an seine Grenzen zu bringen. Sie müssen es füttern, was es braucht, um weiter zu wachsen.

Ihre Gesundheit ist der wichtigste Teil des Muskelwachstums. Ohne Ihren Körper gesund zu halten, werden Sie einfach zusammenbrechen und sich verschlechtern. Dies ist eines der schlechtesten Ergebnisse eines Trainings. Pre-Workout-Getränke wie No Shotgun V3 geben Ihnen die Möglichkeit, diese Reaktionen zu vermeiden. Es ermutigt Ihren Körper, gesund und glücklich zu bleiben, sodass Sie sich keine Sorgen über Muskelausfälle machen müssen.

Warum Sie vor dem Training eine Energieergänzung benötigen

Wenn Sie am Morgen trainieren, bevor Sie Ihren Tag beginnen, brauchen Sie möglicherweise etwas, um stark zu werden. Wenn Sie am Ende Ihres langen, anstrengenden Tages trainieren, möchten Sie wahrscheinlich etwas, das Sie aufnimmt und Sie durch Ihre Trainingsroutine führt. Selbst wenn Sie nur einen subtilen Schub benötigen, kann ein gesundes Energy-Drink vor dem Training dazu beitragen, Ihre Anstrengung zu maximieren.

Worauf Sie bei einem Energy Drink vor dem Training achten sollten

Wenn Sie nach dem besten gesunden Energy-Drink vor dem Training suchen, müssen Sie sich auf die wichtigsten Inhaltsstoffe konzentrieren, die das Produkt enthält, um den richtigen für Ihre Bedürfnisse zu finden. Halten Sie sich von koffeinreichen Getränken fern, die Sie austrocknen und gegen Ende Ihres Trainings zum Absturz bringen.

Nahrungsergänzungsmittel nach dem Training helfen gegen Katabolismus

Die Entscheidung, nach dem Training etwas einzunehmen, ist ein guter Schritt, insbesondere wenn Sie Ihre Ergebnisse auf dem Laufenden halten möchten. Es ist leicht, das Potenzial zu verlieren, das Sie nach einer intensiven Aktivität aufgrund eines sogenannten katabolen Zustands gespeichert haben. Dies geschieht, wenn zu viele negative Wirkstoffe wie Kreatinin vorhanden sind, ein Nebenprodukt von Kreatin, das den Muskel abbauen kann, anstatt ihn zu reparieren und zu wachsen. Muskelkatabolismus ist für manche Menschen eine unglückliche Realität, kann aber mit der richtigen Ergänzung bekämpft werden.

Nahrungsergänzungsmittel nach dem Training können zu anabolen Ergebnissen führen

Ein anaboler Zustand bedeutet “Muskelaufbau”, das Gegenteil eines katabolen Zustands. Dies ist das Ziel aller Bodybuilder und auch der Grund, warum die Ernährung nach dem Training so wichtig ist, weil sie schnell Nährstoffe in die Muskeln transportieren, die dabei helfen, beschädigte Muskeln zu reparieren und den katabolen Prozess daran zu hindern, weiterzumachen. Wenn Sie den Muskeln schnell Protein und lebenswichtige Aminosäuren zuführen möchten, um sie effizient zu reparieren, ist eine Ergänzung nach dem Training die beste Wahl.

Kaffee als großartiges Workout-Getränk

Der glykogenschonende Effekt hilft auch bei intensiven, kurzfristigen Übungen. Eine noch spürbarere Wirkung von Koffein auf den Körper ist die Reduzierung der Milchsäure. Wenn das Glykogen aufgebraucht ist, beginnt sich Milchsäure in Ihren Muskeln aufzubauen. Sie kennen das Brennen, das Sie beim Training spüren? Das ist das Gefühl, dass sich Milchsäure in Ihren Muskeln aufbaut. Wenn Sie vor dem Training Kaffee trinken, wird das Brennen reduziert.

Es ist wichtig, den Fokus während des Trainings zu behalten. Sie können faul werden und vergessen, warum Sie überhaupt trainieren. Kaffee erhöht den mentalen Fokus und hilft Ihnen, sich an die Ziele zu erinnern, die Sie anstreben. Ein verbesserter Fokus hält das Training produktiv und effektiv.

Traubenzucker

Dextrose (ein Kohlenhydrat) bringt alles zusammen und lässt es effektiver arbeiten. Warum? Der Konsum von Kohlenhydraten nach dem Training führt zu einem Insulinspiegel, der dazu führt, dass Ihre Muskeln Protein und Kreatin effizienter und mit einer höheren Absorptionsrate aufnehmen! Ebenso ermöglicht Dextrose, dass Leucin die Proteinsynthese effektiver induziert; besseres Muskelwachstum!

Eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wie viel Dextrose Sie konsumieren müssen, besteht darin, die Proteinmenge (in Gramm) in Ihrem Shake nach dem Training zu nehmen und diese mit 1,5 zu multiplizieren. Wenn Sie also 35 g Protein konsumieren, sollten Sie mindestens 52 g Dextrose hinzufügen.

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass ein Getränk nach dem Training, das einfache Kohlenhydrate mit hohem GI und Protein enthält, die Proteinsynthese dramatisch erhöht. Die beiden arbeiten synergetisch, um eine anabole Umgebung zu schaffen, die beiden Nährstoffen allein überlegen ist. Darüber hinaus deuten einige neuere Arbeiten darauf hin, dass ein Getränk vor dem Training einem Getränk nach dem Training überlegen sein kann und dass der Konsum von beiden das Beste von allem sein kann!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *